HAUSTIER-INFO FÜR UKRAINER*INNEN